5 Vorteile der Elektromobilität

5 Vorteile der Elektromobilität

1. Emissionsfreies Fahren mit Öko-Strom

Elektromobilität ist der Antrieb der Zukunft. Der Einstieg ist ohne große Investitionen möglich, die Betriebskosten sind mit dem eigenen Stromtarif unschlagbar günstig und die aktuellen Elektroautos bringen jeden ans Ziel. Die Fußstapfen der Mobilität sind groß, der Fußabdruck für die Umwelt aber schon jetzt geringer. Kurz: Die leise, saubere Mobilität rentiert sich für Sie.

Elektromobilität wird als richtiger und notwendiger Schritt zur Sicherstellung zukünftiger, individueller Mobilität gesehen. Hauptgründe dafür sind das lokal emissionsfreie Fahren, d.h. keine lokalen CO2- und Auspuffemissionen. Sie ist der zentrale Punkt in der Verkehrswende und unerlässlich für einen nachhaltigeren Verkehr. Seien Sie also verantwortungsbewusst und clever und setzen Sie auf eine nachhaltige Zukunft. Lebenszyklusanalysen belegen, dass insbesondere CO2-Emissionen aus konventioneller Stromerzeugung in der Gesamt-CO2-Bilanz eines E-Fahrzeuges nur geringe Vorteile gegenüber konventionellen Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor bringen. Nur Strom aus erneuerbaren Energien bringt wirklichen Fortschritt und damit deutliche Minderungen der CO2-Emissionen über den Lebenszyklus mit sich.

Die Urbanisierung ist ein globaler Trend mit zahlreichen Folgen für die Städte – vor allem auch im Verkehrsbereich: die Nachfrage nach Mobilität steigt immer weiter und damit auch Herausforderungen bei der Luftreinhaltung und beim Klimaschutz. Der Verkehr der Zukunft erfordert deshalb intelligente Transportlösungen und innovative Technologien wie die Elektromobilität. Das führt zur Erkenntnis, dass es bei der Anwendung von E-Mobilitäts-Lösungen vor allem systemorientierte, integrierte Ansätze sind, die sich in Zukunft bewähren werden. Der Ausbau erneuerbarer Energien sorgt für eine ständige Verbesserung der Umweltbilanz eines Elektroantriebes.

2. Erhalt eines Umweltbonus

Seit Juli 2016 subventionieren Bund und Hersteller die meisten Elektroautos mit insgesamt 4.000 Euro. Die Prämie, die es sowohl beim Kauf als auch beim Leasing gibt, soll bis 2025 verlängert werden – so wurde es beim Autogipfel im November 2019 beschlossen.

Auch mehr Geld gibt es für Sie: Für rein elektrische Autos unterhalb eines Listenpreises von 40.000 Euro klettert der Zuschuss von derzeit 4.000 Euro auf 6.000 Euro. Für Autos mit einem Listenpreis über 40.000 Euro steigt die Prämie auf 5.000 Euro. Die Prämie für Ihr Elektroauto können Sie ohne Probleme elektronisch beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (https://fms.bafa.de/BafaFrame/fem) beantragen.

Bund und Autoindustrie wollen wie bisher jeweils zur Hälfte die Gesamtkosten von mehr als zwei Milliarden Euro übernehmen. Mit der höheren Prämie werde es nun ermöglicht, weitere 650.000 bis 700.000 Elektrofahrzeuge und somit auch Ihr persönliches Elektrofahrzeug zu fördern, teilte die Bundesregierung mit.

Zuständig für die Bewilligung ist weiterhin das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle* (BAFA), in der Regel füllen die Autohändler die erforderlichen Formulare für die Kunden aus. Beantragen können Sie die Förderung als Privatpersonen, aber auch Unternehmen, Stiftungen und Vereine.

3. Steuervorteile für Elektroautos

Und auch steuerlich werden Sie als zukünftiger Besitzer eines Elektrofahrzeuges entlastet, denn es gilt: Für batterieelektrische Fahrzeuge, die bis zum 31.12.2025 erstmals zugelassen werden, wird zehn Jahre lang keine Kfz-Steuer fällig. Nach einem Halterwechsel innerhalb dieser zehn Jahre wird dem neuen Fahrzeughalter die Steuerbefreiung für den dann noch verbleibenden Zeitraum gewährt.

4. Vorteile beim Laden eines Elektroautos

Wenn Sie unterwegs Ihr E-Auto aufladen müssen, können Sie dank der eRoaming – Partner auf ein flächendeckendes eMobility-Ladenetz zugreifen.
Autostrom können Sie deutschlandweit an allen Ladesäulen der eRoaming-Partner beziehen. eRoaming ist eine anbieterübergreifende Ladeinfrastruktur für E-Autos. Mit der eDriver.App haben Sie eine Übersicht über alle Stationen.

Schnell und bequem lassen sich 80% des kompletten Akkus bei den modernen Autos dank der innovativen Schnellladesäulen mit Gleichstrom in weniger als 30 Minuten aufladen!
Mit unserer Ladekarte tanken Sie sogar immer zu 100 % Ökostrom.

5. Hohe Reichweite

Die Reichweite der Elektrofahrzeuge ist in den vergangenen zwei Jahren technisch so entwickelt worden, dass auch auf Langstrecken die Reichweite pro Aufladung zwischen 200 und 550 Kilometern (je nach Fahrzeug und Fahrstil) beträgt und Sie bequem und ohne Sorgen von Ladestation zu Ladestation fahren können.

Gut zu wissen: 80 Prozent aller deutschen Autofahrer legen täglich weniger als 50 Kilometer zurück! Dennoch arbeiten Forscher und Entwickler daran, die Reichweite von E-Autos weiter zu erhöhen. Elektroautos bringen jeden ans Ziel.

Sie erhalten eine Echtzeit-Auskunft über freie Ladesäulen via Smartphone „eDriver.App“. Mit den öffentlichen Ladesäulen kann jeder sein Elektrofahrzeug problemlos aufladen.

Das waren nur einige Vorteile, welche die Elektromobilität bereits jetzt für die Zukunft bereitstellt. Wenn Sie also umweltbewusst und ohne Einschränkungen der eigenen Mobilität leben möchten, dann ist für Sie der Umstieg auf die Elektromobilität unumgänglich!